dfc-verband.de
KontakttrennerImpressum  
dfc-verband.de
dfc-verband.de

Deutscher Fachverband Coaching (DFC)

   
Der DFC vertritt die Interessen von ca. 530 Mitgliedern, die als Business- oder Life-Coaches tätig sind. Der DFC ist ein Fach- und Ethik-Verband für Coaches. Der DFC ist ein Verband ohne finanzielle Mittel (kein Beitrag, kein Konto). Peergruppen und Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Der DFC ist ausdrücklich kein Berufsverband, mit dem Ziel, Aufträge u. a. für seine Mitglieder zu generieren und im "Business" zu beeindrucken. Mitglieder zahlen keinen Beitrag, sind aber Unterstützer der Deutschen Welthungerhilfe!  
www.dfc-verband.de Convent 2016 in Minden
Einige Teilnehmende des DFC-Convents September 2016 in Minden
 
 
Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. mit Ethik-Berufskodex auch für Coaching, Training, Coaching-Weiterbildung - der DFC ist Mitglied und steht für Werte.Der DFC ist Mitglied im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. (FWW). Sie sind herzlich eingeladen, sich im DFC freundlich und kollegial auf der Basis von Werten und Wertschätzung auszutauschen. Auch als Nichtmitglied können Sie unsere ca. 30 ehrenamtlich geleiteten regionalen Coaching- Intervisions- und Übungsgruppen besuchen, die jährlich in Deutschland und der Schweiz über 250 Fortbildungs- und Intervisionstermine abends oder am WE anbieten. Hier tauschen sich alle DFC-Mitglieder, Coaching-Ausbildungs-Teilnehmer und andere Coaching-Interessierte aus und absolvieren später als "fertige Coaches" einen Teil ihrer kontinuierlichen Weiterbildung und Qualitätssicherung im Rahmen eines lebenslangen professionellen Lernens (CCE: Continuing Coaching Education). Wann ist der nächste Termin einer Gruppe in meiner Region? Themen & Termine der Peergroups Coaching (PDF)
www.dfc-verband.de
 
 
Stiftungsfonds bei der Deutschen WelthungerhilfeDer DFC ist als gemeinnütziger ehrenamtlicher Coach-Verein Förderer der Deutschen Welthungerhilfe (DWHH) mit ca. 60.000 Euro im Jahr (Stand Juni 2016): Die Mitglieder des DFC zahlen keine Aufnahmegebühr und keinen Mitgliedsbeitrag an den DFC. Stattdessen sind Sie - wenn Sie mögen und eintreten möchten - Zustifter des mit der DWHH extra gegründeten Stiftungsfonds Deutscher Coaches, eines Unterfonds der Stiftung Deutsche Welthungerhilfe, der insbesondere in Afrika und Asien tätig ist (z. B. Slum-Projekt in Äthiopien). Zustiftungsbeitrag an den Fonds: 120 Euro pro Jahr und Mitglied.  Infos über den DFC, Aufnahmeantrag, Satzung (PDF) An den DFC selbst zahlen die Mitglieder keinen Cent! Mitglieder, die an Marketingunterstützung und vorwiegend an sogen. Business-Netzwerken interessiert sind, sind gleichzeitig Mitglieder in anderen Vereinen der Coaching-Szene, die hierfür die finanzielle und ideelle Unterstützung anbieten können.
 
 
Bitte vormerken: Der nächste DFC-Coaching-Convent mit der deutschen Welthungerhilfe findet vom 6.-7. Oktober 2018 statt.

Berichte der Coaching-Kongresse und Convents des DFC mit der DWHH:
 
 
 
  
 

Diskussion in den Peergruppen des DFC: Was ist "gutes" oder "professionelles" Coaching? Hier zwei sehr gegensätzliche Poole:
 
dfc-verband.de

 
NEWS:
DFC-Coaches setzen sich für Professionalisierung, Qualität, Ethik und mit 100% ihrer Mitgliedsbeiträge für die Entwicklungshilfe ein: Welthungerhilfe und DFC, Stand 10.04.15  Newsletter eines Mitgliedes
 
 

 
CCE Continuing Coaching Education
 
 
 
 
 
 
www.dfc-verband.de
dfc-verband.de dfc-verband.de dfc-verband.de
 
 
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach oben Positionierungshilfe
 
bottom