dfc-verband.de
KontakttrennerImpressum  
dfc-verband.de
dfc-verband.de

Coaching Regionalgruppen des DFC (Peergruppen)

 
Peergruppenleitungen Workshop Feb 2016 HannoverDer DFC unterhält etwa 30 ehrenamtlich angeleitete Peergruppen / Peergroups für Coaching.
  • Hier können Anfänger unter fachlicher Anleitung üben und Fragen stellen.
  • Fortgeschrittene können sich kontinuierlich weiterbilden und
  • Profis finden sich zu Intervisionsgruppen zusammen.
Die Termine werden durch eine geringe Unkostenumlage der Teilnehmenden organisiert und sind nicht gewinnorientiert. Die Peergruppenleiter/innen verkörpern die Ehrenamtsidee des Vereins, das Werteverständnis. Mit der Tätigkeit als regionale Peergruppenleitung des DFC ist kein wirtschaftliches Interesse verbunden (siehe §8 unserer Satzung). Auf dem Bild rechts sehen Sie einige der Peergruppen-Leiter/innen auf einem Workshop zu "Inhalte, Werte, Haltung, Struktur" in der Peergruppen-Arbeit.
 
Wann ist der nächste Termin meiner Gruppe? Regionale Themen & Termine der Peergroups Coaching (PDF).
 
Ich interessiere mich für Fallberatung und Supervision für Coaches:Lehr-Coaches und Supervision (nicht DGSv) sowie Supervision bei Berater/innen der DGSv
 
 

Postleitzahlen der Peergroups Coaching im DFC:

 
10
 
Berlin Wilmersdorf: Melitta Kraetke
Kontakt: m.kraetke (et) web.de
12
 
Berlin Lankwitz: Sabine und Siegbert Lehmpfuhl. Kontakt:
anfragen (et) lehmpfuhl.info
14
 
Berlin Potsdam: Kristina von Hutten Kontakt: kvh (et) huttenconsult.de
15
 
Frankfurt Oder: Melitta Kraetke
Kontakt: m.kraetke (et) web.de
 22
 
Hamburg: Stephan Albrecht
Start im Frühjahr, Infos in Kürze  
 
23
 
Lübeck: Birigt Calm. Kontakt: birgitcalm (et) gmx.de
30
 
Hannover: Hana Hahne.
Kontakt: info (et) hanahahne.de
32
 
Minden: Oliver Vogelsmeier. Kontakt: coaching (et) vogelsmeier.de
34
 
Region KasselHendrik Licht.
Kontakt: info (et) hendriklicht.de
 
40
 
Düsseldorf / Meerbusch: Anja Tack. Kontakt: anja.tack (et) schoko-finden.de
40
 
Leverkusen / Wuppertal: Dirk Landeck. Kontakt: info (et) landeckconsult.de
48
 
Münster:
droste (et) coaching-fuer-trauernde.de
Vertretung: Heidi Knapp
48
 
Münster / Rheine / Lingen:
Britta Schmitz. Kontakt: 
b.schmitz2603 (et) gmx.de 
49
 
Osnabrück / Emsland:
Heidrun Martinez. Kontakt:
info (et) blicknachvorn.de 
51
 
Köln- Rösrath  / Bonn: Cornelia Wallmüller. Kontakt: info (et) corneliawallmueller.de
59
 
Lippstadt / Soest: Silke Canelada.
Kontakt: silca (et) web.de
 64
  
Darmstadt:
Ute Lorenz. Kontakt:
utelorenz.enlivin (et) gmail.com
65
 
Frankfurt: Claudia Eisinger und Kirsten Schmiegelt. Kontakt:  info (et) schmiegelt-coaching.de
66
 
Saarland: Michael Hoffmann. Kontakt:

info (et) mh-life-coaching.de

70
  
Leinfelden-Echterdingen/ Stuttgart: Alexandra Stierle. Kontakt: kontakt (et) AlexandraStierle.de
80
 
München Mitte: Katja Kunz. Kontakt: kk (et) kunz-und-gut.de
82
 
München West / Gröbenzell:
gmoeller (et) gwm-coaching.de
89
 
Ulm: Sabine Fischer. Kontakt: sabine.fischer (et) newtec.de
90
 
Nürnberg: Joanna Zajfert. Kontakt:  info (et) joanna-zajfert.de
93
 
Regensburg u. Ostbayern (Pettendorf):
Christine Connan. Kontakt: info (et) connan.de
99 
 
Erfurt: Monika Hübner. Kontakt: monika.huebner (et) gmail.com
Schweiz  
 
Zürich: Michael Nyffenegger. Kontakt: nyffenegger (et) findyourway.ch
drmigge.de drmigge.de drmigge.de
 
Wann ist der nächste Termin meiner Gruppe? Regionale Themen & Termine der Peergroups Coaching (PDF).
 
 
 
dfc-verband.de CCE-Logo in blauCCE Punkte im DFCSeit 2015 sind alle PeergroupleiterInnen "Zertifizierte Coaches" (TüV, Coach-Gutachten, Dr.Migge-Seminare oder andere Zertifizierer - wichtig ist eine "Prüfung" nach Abschluss einer Ausbildung und einigen Jahren Coach-Praxis): In der Regel weisen die Leitungspersonen mindestens 200 bis 290 Stunden Coach-Präsenzausbildung und zusätzliche Supervisionen u. v. a. vor, um auf hohem Niveau den kollegialen Austausch, die Intervision und kontinuierliche Fort- und Weiterbildung zu gewährleisten. Pro Jahr werden bis zu 10 CCE-Punkte allein durch den Besuch von Peergruppen vergeben. Jedes DFC-Mitglied sollte pro Jahr mindestens 30 CCE-Punkte erwerben, um "am Ball" zu bleiben und sich weiter persönlich zu professionalisieren.
 
 
 
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach oben Positionierungshilfe
 
bottom